Beispiele aus der Praxis


Sie wechseln als Führungskraft in ein neues Unternehmen. Sie sind unsicher und wissen nicht was auf Sie zukommt, respektive was Sie erwartet.

Die Angestellten bekommen einen neuen Vorgesetzten, mit dem sie nicht klar kommen und der ihre fachlichen Fähigkiten anzweifelt.

In Ihrem Betrieb arbeitet ein Lastwagenchauffeur und der müsste unbedingt die nächste Prüfung für eine weitere Kategorie bestehen – hat aber schon die erste Prüfung nicht bestanden.

Sie haben in einigen Wochen eine Präsentation eines neuen Produktes vor grossem Publikum. Sie sind nervös und unkonzentriert und wollen dieses Mal aber eine gute Darbietung abliefern.

Bei Ihren Angestellten vermissen Sie den Zusammenhalt, die Motivation und gute Ergebnisse.

Das sind ganz einfache, aber immer wieder anzutreffende Themen mit denen Klienten zu mir kommen. Dementsprechend wird das Trainingsprogramm zusammengetellt.

Training:
Mit Hilfe von mentalen Techniken aus dem Spitzensport lernen Sie, mit diesen Situationen besser umzugehen. Ich helfe Ihnen , wie Sie mentale Übungen und Herangehensweisen aus dem Sport in die Arbeitswelt tansferieren.
Dazu gehören zum Beispiel:
– Entspannungstechniken
– autogenes Training und Atemübungen
– Visualisierungstechniken
– Motivations- und Zielsetzungstraining, Wettkampfvorbereitung
– Selbstvertrauen aufbauen/stärken
– Aufmeksamkeitslenkung
– Teambegleitungs-, Teambuildings- und Teamführungsarbeit



MENTAL-TOP video